Lerne zu werden, der du bist, und sei danach. Pindar, altgriechischer Lyriker und Komponist
 

Das bin ich, Tina Fritz

Wer ist eigentlich die Frau, die hinter dem Ganzen steckt, wer ist das Gesicht von ichPotentiale?
Dieser Frage möchte ich die folgenden Inhalte widmen :)
 

 

Ich als Mensch

Hallo! Ich heiße Tina, bin Jahre jung und lebe zusammen mit meinem Mann und unseren zwei Hunden in der Nähe von Pforzheim.
 
Foto: Freepik

Ich als Coach

Ich bin Coach, weil ich überzeugt bin, dass in jedem von uns Unvergleichliches steckt. Wir können lernen, das zu erkennen, Unbewusstes bewusst zu machen und für uns zu nutzen. Und zwar nicht nur irgendwie, sondern im Zusammenspiel mit den ganz persönlichen Werten, Überzeugungen und Gegebenheiten. Eines jeden ureigener Weg zu mehr Zufriedenheit und einem erfüllte(re)n Leben.
Meinen persönlichen Respekt für jeden, der bereit ist, diesen Weg anzutreten! :)

Für mich ist das Schönste beim Coaching...

...dass jeder genau so sein darf, wie er ist. Es gibt kein Richtig oder Falsch, keine Wertung. Es geht nicht darum, perfekt zu sein. Es geht darum, man selbst zu sein. Sich auf das zu konzentrieren, was einem wirklich weiter hilft und zu einem passt.

Was mir bei meiner Arbeit als Coach wichtig ist

Schema F? — Nein, danke

Ich möchte meinen Kunden den größtmöglichen Nutzen bieten.
Meine Überzeugung: Wenn etwas wirklich zu einem passt, funktioniert es besser. Deshalb bemühe ich mich im Coaching um eine maßgeschneiderte Vorgehensweise, mit der sich der Klient zu 100% identifizieren kann.
Was funktioniert für Sie gut? Lassen Sie es uns herausfinden.

 
Foto: qimono

Bewegtbilder

Ich freue mich sehr, Ihnen diese bewegten Bilder zu präsentieren.
Vorhang auf und gute Unterhaltung!
 
Foto: geralt

Das bin ich, Tina Fritz

Mein Portfolio

Warum ichPotentiale?